◦ dorette ◦ Musterei und Malerei ◦ doretteart(at)gmail.com ◦

18.10.2016

Muster auf Aquarell



dorette 2015
Aquarell, Fineliner auf Papier




Kennt ihr das? Was Schönes gemacht, fotografiert, bearbeitet, aber nie veröffentlicht? Bei mir gibt es so Einiges, dass ich auf Fotos festgehalten, aber nie veröffentlicht habe. Was ihr oben seht ist so ein Beispiel. Laut Instagram hab ich das vor rund 70 Wochen gemalmustert, also im letzten Jahr...

Ich müsste wohl einfach regelmäßiger bloggen, dann gäbe es vielleicht auch keine Fotoleichen mehr auf meinem Speicherstick. Wenn nur die Offlinewelt nicht so einnehmend wäre...




Kommentare:

  1. Vielleicht motiviert es dich ja, wenn wir alle vor Begeisterung über deine Schöpfungen jubeln??? Denn das tun wir.
    Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! das ist sehr lieb von dir :-) ein bisschen motiviert das auf jeden fall!

      Löschen
  2. Wow die sind wunderschön!!!
    Ich würde gerne mehr sehen...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) mehr von denen da oben gibts leider nicht. mehr altlasten aber definitiv! ;-)

      Löschen
  3. Wirklich schön, die Muster könnte ich mir auch auf Tellern vorstellen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja das kenn ich auch. Oft fotografiere ich auch nicht, was ich alles so mache und hinterher ärgere ich mich dann, weil ich viel verschenke. Deine Muster auf Aquarell sind phantastisch geworden.
    Herzlichst Nica

    AntwortenLöschen
  5. da bin ich aber froh, dass du diese bilder hier nochmal gezeigt hast. ich bin SEHR begeistert!!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Wie gut, dass Bilder nun doch noch ans Licht gekommen sind hier. So schöne Farben und Muster, gerne mehr! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Her mit den Fotoleichen! Deine Pinkmixturenverläufe sind zum darin Ersaufen, ich liebe sie! Komm, schütt den Speicher aus! Wir lechzen nach Farben, lach. Fröhliche Grüße von Eva

    AntwortenLöschen
  8. Superschönes Ins-Auge-Leuchten!Und alles hat seine Zeit :-). Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen