◦ dorette ◦ Musterei und Malerei ◦ doretteart(at)gmail.com ◦

06.05.2015

AugenBlicke

dorette 2015
Fineliner und Buntstift auf Papier

Man nehme sich einen Augenblick, um zu verweilen und zu schauen, um genug zu sehen, von dem was gesehen werden sollte. Zeit um sich umzuschauen, um nicht zu verpassen, was wir im Blick haben sollten.


mitgemacht beim MusterMittwoch





Kommentare:

  1. Ach, du auch? Wie schön, deine bunten Blattaugen. Ja schauen wir heute mal genau hin. Ich danke von Herzen fürs Mustern. Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. doromuster vom feinsten!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderbar - Bild und Worte. Danke und viele Grüße.
    Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Deine Augen sind ganz wunderbar, wenn man genau guckt, sieht man, dass jedes einen anderen Blick hat.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Weise Worte und toll umgesetzt!
    barbara bee

    AntwortenLöschen
  6. Sooo genial und faszinierend. Da frage ich mich, was war zuerst: das Wort oder das Bild??? GLG Karin

    AntwortenLöschen
  7. so schöne augenblicke!
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  8. Die Augen waren heute wohl magisch!!!
    sehr intensiv dieses Blicke, gefällt mir gut. VG karen

    AntwortenLöschen
  9. ...fein gemacht, die Augen...
    die auf den ersten Blick wie ein Schwarm Fische über das Blatt schwimmen...klasse,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Danke, liebe Dorette, für den Augenblick hier bei Dir!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  11. so recht hast du, liebe doro.
    und insbesondere :: so schön, die augenblätterfische.

    AntwortenLöschen